Alle News

Mudiator 2019 - Der Startschuss auf der Schwäbischen Alb

Mudiator ICE Edition in Heinstetten

Die 1. Station der Mudiatorserie 2019 führt Euch auf die raue und von uns geliebte Schwäbische Alb.
In der kleinen Ortschaft Heinstetten, wird am 09. Februar der Startschuss für den Mudiator 2019 ertönen.
Zu Beginn der Mudiator-Serie erwartet Euch in Heinstetten ein Special.
Die Mudiator ICE EDITION! 
Wir hoffen auf jede Menge Schnee und der wird mit sehr großer Wahrscheinlichkeit auf der Alb zu finden sein. Also packt Euch gut ein und vergesst bloß die Handschuhe nicht!
Nach diesem "Warm-up" seid Ihr, für alles was 2019 ansteht, definitiv abgehärtet. 

Weiterlesen

Aufgeben ist keine Option

 

Zum vierten Mal wird am Samstag, 29. September in Grafenhausen der Rothaus Mudiator ausgetragen.  Bei dem Hindernislauf wird es wie in den Jahren spektakulär, witzig und natürlich ziemlich dreckig zugehen. Für die Teilnehmer an solchen „Obstacle Course Racing“-Events kann es ja kaum unangenehm genug sein.

 

Weiterlesen

Facebook Gewinnspiel : Gratis Startplatz

1 x 2 Startplätze für das Mudiator Highlight in Rothaus am 29.09. gewinnen.

Rothaus MUDIATOR Gewinnspiel präsentiert von der Hochschwarzwald Tourismus:
Gewinnspiel: Auf  unserer Facebook Seite verlosen wir gemeinsam mit unserem Tourismuspartner Hochschwarzwald 1 x je 2 Startplätze und dazu je ein Hochschwarzwald Buff und einem Schwarzwälder Kirschkuchen in der Dose für das Rothaus-MUDIATOR-Highlight in Rothaus am 29.09.2018. Hier geht's direkt zur Verlosung...

 

Weiterlesen

Pressemitteilung der Hochschwarzwald Tourismus

Hindernislauf im Hochschwarzwald: Rothaus Mudiator 2018 

Das große Finale der Rothaus-Mudiator-Serie 2018 wird erneut vor den Toren der Badischen Staatsbrauerei Rothaus ausgetragen. Am Samstag, 29. September 2018, warten neue Hindernisse und Herausforderungen auf die Teilnehmer im Hochschwarzwald – unter dem Motto: „Aufgeben ist keine Option“.

 

Weiterlesen

Rothaus-Mudiator in Oberhausen-Rheinhausen

Sand-Spektakel: Mudiatoren am Erlichsee

Es wird sandig, es wird schmutzig, es wird nass. Der Rothaus Mudiator gastiert am Samstag, 1. September am Erlichsee in Oberhausen-Rheinhausen. Unter dem Motto #wasserscheugehtgarnicht werden rund 900 Teilnehmer zu dem Abenteuer-Spektakel in der Region Mannheim erwartet.  

 

 

Weiterlesen

Rothaus-Mudiator in Horb

Aus Mission Mudder wird Rothaus Mudiator

Am Samstag wird’s in Horb schmutzig. Der Rothaus Mudiator zieht in Horb seine Kreise. 25 Hindernisse werden sich dem Teilnehmern in den Weg stellen, in der Neckarstadt zum ersten Mal organisiert von der Skyder Sportpromotion, die den früheren „Mission Mudder“ übernommen hat.

 

 

Weiterlesen

Rothaus-Mudiator Iffezheim

Rothaus-Mudiator auf einer Galopprennbahn?

Ja, es stimmt, der MUDIATOR hat Start/Ziel und weite Teile der Strecke auf dem mondänen Gelände der Iffezheimer Pferderennbahn, ergänzt um knackige Anstiege und ausgedehnte Waldpassagen. Eine Strecke wie im Bilderbuch - wären da nicht 25 fiese Hindernisse je Runde, könnte man glatt ins Träumen kommen... 

Die 2. Station der Mudiator Serie macht Halt in Iffezheim und steht ganz im Zeichen des Pferdes. Die Strecke verläuft rund um die Galopprennbahn, in der Ihr wieder 110 % geben müsst. Lasst euch dieses einmalige Spektakel nicht entgehen.


Weiterlesen

Rothaus-Mudiator Allgäu: 4. AllgäuMan: Mit Propeller und guter Laune durch den Lech

ROTHAUS MUDIATOR FEAT. ALLGÄUMAN FÜSSEN

Mit mehr als 600 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist in Füssen die vierte Auflage des AllgäuMan über die Bühne gegangen. Die Teilnehmer mussten sich durch Matsch und auch den eiskalten Lech kämpfen. Tamara Platter und Michael Laur gewannen am Forggensee die Hercules-Wertung der Auftakt-Veranstaltung der Rothaus Mudiator-Serie. Die Veranstalter zeigten sich hochzufrieden mit dem organisatorischen Ablauf und der Teilnehmer-Zahl

Weiterlesen

Rothaus-Mudiator in Rothaus

DAS FINALE - 2019 Termin steht fest..

Auch in diesem Jahr können die Läufer mit Teamgeist und Ehrgeiz die 8+ km lange und die 16+ km lange Strecke meistern. Durch Schlamm, Wasser und etlichen Hindernissen gehen die Läufer an ihre sportlichen Grenzen. Der Mudiator Lauf der Superlative startet und endet am 29.September in der Brauerei Rothaus. Hinter dem Namen des Laufs verbirgt sich eine Mischung der Wörter "MUD" (englisch Schlamm) und "Gladiator" (Kämpfer aus dem Mittelalter). Die Läufer überwinden auf ihrem Weg diverse Hindernisse und messen hierbei ihre Kräfte, Ausdauer und auch ihr Geschick.

 

Weiterlesen